Schlagwort-Archive: PKV

PKV muss keine Kosten für die Behandlung von Alterssichtigkeit erstatten

Dies  hat das AG München am 21.11.2014 in einer Pressemitteilung zum Urteil vom 27.12.2013 (121 C 27553/12) bekannt gegeben. Der 54-jährige privat versicherte Kläger litt an Grauem Star, an Kurzsichtigkeit in Kombination mit einer Stabsichtigkeit (Hornhautverkrümmung) und an der sogenannten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Urteil, Versicherungsrecht | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

(Zahn-)Arztbehandlung innerhalb der Familie

(erschienen in Dentista 03/2014) PDF des Original-Artikels Den (Zahn-)Arzt seines Vertrauens zu finden, ist gar nicht so leicht. Umso besser, wenn man ihn gleich in der Familie hat. Hier sollte man jedoch wissen, dass es Probleme bei der Abrechnung mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abrechnung, Beihilferecht, Dentista, Zahnarztrecht | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Unerfüllter Kinderwunsch?

(Textversion des Fachartikels) Sie wünschen sich ein eigenes Kind, können aber auf natürlichem Wege keines bekommen? Bei der Überlegung, ob eine künstliche Befruchtung (in vitro Fertilisation) in Frage kommt, will auch die Kostenfrage geklärt sein. Kinderwunschpatienten sehen sich sehr häufig großen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beihilferecht, Versicherungsrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kariesdetektor, nach GOZ gesondert analog abrechenbar oder nicht?

Immer wieder lehnen private Krankenversicherer eine Erstattung der Kosten für die Anwendung des Kariesdetektors ab. Begründet wird dies meist damit, dass diese Leistung bereits ein Bestandteil anderer abgerechneter Gebührenziffern sei. In seiner aktuellen Kommentierung zur GOZ (Gebührenordnung für Zahnärzte) schreibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abrechnung, Versicherungsrecht, Zahnarztrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Einlesen von Versicherungskarten privat versicherter Patienten

Immer wieder taucht die Frage auf, ob es für (Zahn-)Arztpraxen problematisch ist, die Versichertenkarten von Privatpatienten einzulesen. Scheinbar raten Abrechnungsgesellschaften generell davon ab mit der Begründung, die Praxis würde dadurch die Versicherungsbedingungen des jeweiligen Patienten akzeptieren und dürfe nur noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abrechnung, Versicherungsrecht, Zahnarztrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar