Schlagwort-Archive: GOÄ

Einbeziehung von Hausärzten in Privatleistungen (z.B. IGeL)

Auf die Anforderungen an die Privatabrechnung von Belegarztleistungen wurde hier bereits eingegangen. Dabei wurde aufgezeigt, dass Kassenpatienten grundsätzlich nur unter sehr strengen Voraussetzungen privat abgerechnet werden können. Es gibt jedoch umgekehrt zahlreiche Fälle, in denen Kassenpatienten insbesondere von Hausärzten nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abrechnung, Kassenarztrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Strenge Voraussetzungen an Honorarvereinbarungen bei Privatabrechnung von GKV-Patienten durch Belegarzt

(Textversion des Fachartikels) Das Landgericht Regensburg hat mit Urteil vom 11.12.2012 (Az. 2 S 118/12) den Honoraranspruch von Belegärzten gegen eine gesetzlich versicherte Patientin mangels wirksamer Honorarvereinbarung zurückgewiesen. Es hält ausdrücklich § 18 Abs. 8 Nr. 2 BMV-Ä für anwendbar, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abrechnung, AMK, Urteil | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Strenge Voraussetzungen an Honorarvereinbarungen bei Privatabrechnung von GKV-Patienten durch Belegarzt

Belegärzte, aufgepasst!

Viele von Ihnen verwenden Wahlleistungs- bzw. Honorarvereinbarungen, über die Sie GKV-Patienten privat abrechnen. Wie ein Urteil des LG Regensburg (vom 11.12.12) bestätigt, sind die Hürden, Belegpatienten privat abzurechnen, sehr hoch. Grundsätzlich ist es verboten, einem gesetzlich Versicherten bei Inanspruchnahme einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abrechnung, Urteil | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Belegärzte, aufgepasst!