Schlagwort-Archive: Berufsrecht

Ärztekammer Berlin gestattet Hilfe zur Selbsttötung

Die Ärztekammer Berlin will den Ärzten möglichst wenig Vorschriften für das Verhalten im Umgang mit Sterbenden oder mit Lebensmüden machen. Aus diesem Grund hat sie die in § 16 Musterberufsordnung Ärzte (MBO-Ä) vorgesehenen Regelungen zum Umgang mit Sterbenden nur zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berufsrecht, Patientenrechte, Strafrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ärztekammer Berlin gestattet Hilfe zur Selbsttötung

Strafverfahren gegen Ärzte – Ohne Medizinstrafrechtler auf verlorenem Posten

(erschienen in Der Allgemeinarzt 16/2012, S. 32f.) Wenn Kassenärztliche Vereinigungen (KVen) Falschabrechnungen vermuten, müssen Ärzte auch mit Strafanzeigen rechnen. Eine solche Strafanzeige ist immer auch mit hohen Risiken für die berufliche Existenz verbunden.

Veröffentlicht unter Abrechnung, Berufsrecht, Der Allgemeinarzt, Strafrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Strafverfahren gegen Ärzte – Ohne Medizinstrafrechtler auf verlorenem Posten

Dokumentation in der Zahnarztpraxis – Welche Neuerungen bringt das Patientenrechtegesetz?

(Textversion des bei Quintessenz erschienenen Fachartikels) (weitere Informationen zum Patientenrechtegesetz finden Sie hier) Schon lange haben Ärzte Aufzeichnungen über Diagnose, Therapie etc. angefertigt, diese jedoch immer nur als Gedächtnisstütze angesehen. Allerdings war der Arzt bereits bisher aufgrund der Berufsordnungen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abrechnung, Arzthaftung, Berufsrecht, Patientenrechte, Quintessenz, Strafrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Dokumentation in der Zahnarztpraxis – Welche Neuerungen bringt das Patientenrechtegesetz?

Direkte Versendung von Rezepten durch Arzt an Apotheker erlaubt?

Grundsätzlich dürfen Apotheker, Ärzte und andere Gesundheitsdienstleister zusammenarbeiten. Allerdings nur, solange keine Gefährdung des Patientenwohls zu befürchten ist. Dies ist unter anderem der Fall, wenn die freie Entscheidung des Patienten (z.B. freie Arztwahl, freie Apothekenwahl) nicht gewährleistet wird oder Patienten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Apothekenrecht, Berufsrecht, Kooperationen im Gesundheitswesen, Urteil | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Direkte Versendung von Rezepten durch Arzt an Apotheker erlaubt?

Bleaching-Verlosung als Werbegag?

Ist es einem Zahnarzt erlaubt, eine Verlosung durchzuführen? Grundsätzlich ja, hat das Bundesverfassungsgericht in seinem Beschluss vom 01.06.2011 (1 BvR 233/10) festgestellt. Nur weil mit dieser Methode Aufmerksamkeit und Interesse von potentiellen neuen Patienten einer Zahnarztpraxis geweckt würden, läge noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ärztliches Werberecht, Urteil | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bleaching-Verlosung als Werbegag?