Schlagwort-Archive: Behandlungsvertrag

Ausfallhonorar bei Absage eines Behandlungstermins?

Es wird ein Termin beim Arzt oder Zahnarzt vereinbart, und kurz vorher sagt der Patient ab oder kommt unentschuldigt gleich gar nicht. In diesem Fall stellt sich die Frage, ob der Arzt oder Zahnarzt berechtigt ist, für den geplatzten Termin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abrechnung, Kassenarztrecht, Versicherungsrecht, Zahnarztrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Einlesen von Versicherungskarten privat versicherter Patienten

Immer wieder taucht die Frage auf, ob es für (Zahn-)Arztpraxen problematisch ist, die Versichertenkarten von Privatpatienten einzulesen. Scheinbar raten Abrechnungsgesellschaften generell davon ab mit der Begründung, die Praxis würde dadurch die Versicherungsbedingungen des jeweiligen Patienten akzeptieren und dürfe nur noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abrechnung, Versicherungsrecht, Zahnarztrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das neue Patientenrechtegesetz

Das neue Arzthaftungsrecht dient sowohl zur Unterstützung der Patienten als auch zum Schutz der Ärzte. Allerdings bringt dies auch höheren bürokratischen Aufwand mit sich. Die Normierung der bisher größtenteils durch die Rechtsprechung entwickelten Grundsätze des neuen Arzthaftungsrechts hat einige Vorteile. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arzthaftung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das neue Patientenrechtegesetz